Die 5 besten VPN-Apps für Android | Schnelle, sichere VPN-Apps für Smartphones & Tablets

Eine Virtuelles Privates Netwerk(VPN)-App für Android ist in erster Linie ein Datenschutz- und Sicherheitstool für Ihr Smartphone oder Tablet. Es versteckt, was Sie im Internet machen bzw. Ihre Identität vor Ihrem Internet Service Provider (ISP), den Webseiten, die Sie besuchen sowie vor anderen, die versuchen einen Blick auf Ihre Internetaktivitäten zu werfen.

VPNs eignen sich hervorragend als Anti-Zensur-Tools, da sie die Sperrung von Websites und Diensten aufheben, die von Ihrer Regierung, Urheberrechtsverfechtern oder den WiFi-Administratoren Ihrer Hochschule gesperrt wurden. Sie schützen Sie vor unzuverlässigen WiFi-Hosts und geben manchmal sogar Streaming-Dienste frei, die normalerweise regionalen Beschränkungen unterliegen.

In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen die besten VPNs, die Sie auf Android verwenden können, egal ob auf einem Smartphone oder Tablet.

Welche VPN-Apps sind die besten für Android Smartphones und Tablets?

Falls Sie eine schnelle Antwort benötigen, fassen wir für Sie im Folgenden unsere Android VPN-Empfehlungen zusammen. Wenn Sie jedoch zusätzliche Informationen zu einem der aufgeführten Dienste benötigen, scrollen Sie bitte einfach weiter.

  1. ExpressVPN - Das beste VPN für Android. Mit der Android-App erreichen Sie blitzschnelle Geschwindigkeiten, eine reibungslose Bedienung & einen 24/7-Live-Chat-Support.
  2. NordVPN - Eine benutzerfreundliche VPN-App für Android. Die Android-App ist intuitiv zu bedienen, der Dienst ist sicher und schnell und außerdem akzeptieren sie Bitcoin!
  3. CyberGhost VPN - Eine großartige Android-VPN-App für Anfänger. Ein solider VPN-Dienst mit großem Wert dank einer erstaunlichen Auswahl an Funktionen.
  4. Surfshark - Die preiswerteste VPN-App für Android unserer Auswahl. Im Play Store mit über 4 Sternen bewertet, für USD 1,94 erhalten Sie gute Geschwindigkeiten und viele Funktionen.
  5. VyprVPN - Eine VPN-App, die Datenschutz und Geschwindigkeit in sich vereint. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und der Anbieter verzichtet auf Protokolle und bietet schnelle Server.

Als begeisterter Android-Anwender weiß ich sehr wohl, dass es im Play Store unzählige minderwertige und geradezu gefährliche VPN-Apps gibt. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf man bei der Wahl eines VPNs achten muss.

Bei der Zusammenstellung unserer Liste der besten VPNs für Android achteten wir auf Folgendes:

  • Seriöse Datenschutzrichtlinien.
  • Hochgradige Verschlüsselung.
  • Schnelle Server für Streaming und Download.
  • Sicherheitsfunktionen, wie Kill Switches.
  • Eine lückenlose Android-App.

Erst wenn ein VPN unsere oben genannten Kriterien erfüllt, kommt es für unsere Liste in Frage.

Gehen Sie mit Vorsicht vor

Erwähnenswert ist, dass es dank Googles flexibler Kontrollpolitik eine Menge unsicherer VPN-Apps im Play Store gibt. Installieren Sie daher bitte nur sichere VPN-Apps von seriösen und vertrauenswürdigen VPN-Diensten, wie den unten aufgeführten. Wenn Sie den App Store vermeiden möchten, können Sie diese Dienste über eine APK-Datei herunterladen, die auf der Website des Play Store gehostet wird.

Die besten VPN-Apps für Android-Geräte | Tiefenanalyse

ExpressVPN ist unsere Nr. 1 der besten VPNs für Android. Die Kombination einer vielseitigen VPN-App mit hohen Geschwindigkeiten und gutem Datenschutz - da haben Sie einen echten Gewinner!

  • Preisgestaltung

    Von  $6.67 - $12.95
  • Play Store Punktzahl

    • 4.0 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

ExpressVPN ist einer der angesehensten Namen in der VPN-Branche. Zusammen mit der inzwischen branchenüblichen 30-Tage-Geld-zurück-Garantie und dem effizienten 24/7-Live-Chat-Support bahnte ExpressVPN den Weg für die Idee der "Ein-Klick-Verbindung" in seinen mobilen Apps.


ExpressVPN Android app


Die zugehörige Android-App hat im Play Store eine Bewertung von 4,1 Sternen erhalten und ist mit allen Android 5.0+ Geräten kompatibel. Sie kann entweder aus dem Play Store oder, für die Google-Phobiker, als APK-Datei für das Sideloading auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. ExpressVPN bietet L2TP/IPSec-Installationsanweisungen für Anwender der Android-Versionen 2, 3 und 4.


Die App ist einfach zu bedienen und bietet Split Tunneling, mit dem Sie entscheiden können, welche Ihrer Apps den VPN-Tunnel nutzen und welche nicht. Sie verfügt auch über einen Kill Switch (als "Netzwerkschutz" bezeichnet), von dem wir uns wünschen, dass er in mehr VPN-Apps für Android enthaltenwäre.


ExpressVPN ist ein protokollfreier VPN-Dienst mit Servern in über 90 Ländern und einem starken Fokus auf Datenschutz.

NordVPN eignet sich hervorragend, wenn Sie eine benutzerfreundliche VPN-App mit vielen Funktionen wünschen. Ein hervorragendes VPN zu einem hervorragenden Kostenpunkt, eine wirklich solide Wahl.

  • Preisgestaltung

    Von  $3.71 - $11.95
  • Play Store Punktzahl

    • 4.2 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

NordVPN ist ein protokollfreier VPN-Dienst mit Sitz im NSA-freien Panama. Seine Android-App hat eine sehr respektable 4,3-Sterne-Bewertung im Google Play Store und ist mit allen Android 5.0+ Geräten kompatibel.


NordVPN Android App


Die App ist durch die grafische Darstellung der Serverstandorte unverwechselbar. Sie verwendet standardmäßig OpenVPN im UDP-Modus, obwohl TCP (vermutlich über Port 443) eine Option ist. Außerdem ermöglicht die Anwendung die Verbindung zu den speziellen Verschleierungsservern von NordVPN, welche XOR-Verschlüsselung zur Umgehung von VPN-Blockierungen verwenden.


Die App verfügt auch über einen Kill Switch und die "CyberSec"-Funktion von NordVPN. Wie bei den Desktop-Anwendungen wird auch hier eine DNS-Blockierliste verwendet, um Benutzer vor Malware zu schützen, die Botnet-Kontrolle zu verhindern und viele aufdringliche Werbeeinblendungen im Internet zu blockieren.


Wie zunehmend üblich, kann das .APK auch direkt von der NordVPN-Website heruntergeladen werden, die automatisch aktualisiert wird, sobald neue Versionen verfügbar sind. Dies ist perfekt für alle, die das Spyware-Framework von Google Services umgehen möchten.


 

CyberGhost ist ein funktionsstarkes Android-VPN für Anfänger. Eine App voller Features, die leicht zu bedienen ist und dennoch ein gutes Maß an Anpassungsmöglichkeiten bietet.

  • Preisgestaltung

    Von  $2.81 - $13.47
  • Play Store Punktzahl

    • 3.9 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

CyberGhost ist ein budgetfreundlicher VPN-Dienst mit Sitz in Rumänien - was ideal für Nutzer ist, die die Gerichtsbarkeit der „14-Eyes“-Spionage-Allianz vermeiden möchten. Es eignet sich mit seiner großen Anzahl an Serverstandorten hervorragend für Geo-Spoofing und ist eine gute Wahl für Nutzer, die regionale Inhalte entsperren möchten. Während wir uns in Zukunft Funktionen zur Verschleierung („stealth“)von CyberGhost wünschen würden, können Benutzer dennoch Ihre VPN-Nutzung tarnen, indem sie das TCP über Port 443 ausführen.


Die Android-App verwendet OpenVPN-Verschlüsselung (was unser empfohlenes Sicherheitsprotokoll ist) und mit den schnellen Servern von CyberGhost müssen Sie nicht vor puffernden Bildschirmen warten. Insgesamt ist CyberGhost ein kostengünstiges VPN mit hoher Funktionalität, das sich hervorragend für neuere VPN-Nutzer eignet.


Probieren Sie es mit der 45-tägigen Geld-zurück-Garantie selbst aus.

Surfshark ist das preiswerteste VPN auf unserer Android-Liste. Es bietet hohe Geschwindigkeiten, vielseitige Entsperrung und starken Datenschutz zu einem fantastischen Preis.

  • Preisgestaltung

    Von  $2.49 - $12.95
  • Play Store Punktzahl

    • 4.3 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

SurfShark ist auf den Britischen Jungferninseln registriert und bietet im Play Store eine mit 4,3 Sternen bewertete Android 5.0-App an. Erfreulicherweise können Sie die .APK auch direkt von der Surfshark-Website herunterladen.


SurfShark Android App


Surfshark hat immer schon eindrucksvoll gezeigt, wie viel Power es für Ihr Geld bietet und auch seine Android-App ist nicht anders. Sie enthält einen Kill Switch, Split Tunneling ("Whitelister") für Apps, die Sie vom VPN ausschließen möchten, einen DNS-Adblocker, einen Inkognito-Modus für Web-Suchen und sogar eine GPS-Überbrückungsfunktion, mit der Sie die GPS-Adresse Ihres Browsers mit Ihrer VPN-Adresse abgleichen können. Außerdem verfügt es über eine großartige Datenschutzpolitik und führt keine Protokolle.



Die Surfshark Android-App verwendet standardmäßig IKEv2, bietet aber auch OpenVPN (UDP und TCP, obwohl keine Portnummern angegeben sind). Sie bietet auch das Shadowsocks-Protokoll für diejenigen, die Beschränkungen bei der VPN-Nutzung umgehen müssen.


 

VyprVPN ist die bevorzugte Wahl für Wertschätzer. Es wird auf einem privaten Netzwerk von Servern betrieben & hat Zugang zur Chameleon-Datenschutztechnologie - alles zu einem günstigen Preis.

  • Preisgestaltung

    Von  $2.50 - $12.95
  • Play Store Punktzahl

    • 4.0 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

VyprVPN hat seinen Sitz in der Schweiz und zeichnet sich durch ein eigenes CDN und ein eigenes Servernetzwerk aus. Es ist großartig für den Datenschutzbewussten und führt keine Protokolle. Die App unterstützt alle Versionen von Android, obwohl 4.0.3+ empfohlen wird.


VyprVPN Android App


Es hat eine etwas bescheidene Bewertung von 3,9 Sternen im PlayStore, jedoch hat es für uns immer einwandfrei funktioniert und ist eine voll funktionsfähige App. Kill Switch, Blockierung von DNS-Werbung und Malware sowie öffentlicher WLAN-Schutz sind vorhanden und einwandfrei.


Die App verwendet OpenVPN und Sie können den Port konfigurieren, jedoch nicht entscheiden, ob sie den UDP- oder TCP-Modus verwendet. Positiv zu vermerken ist allerdings, dass die Android-App die patentierte Chameleon-Verschlüsselungstechnologie von VyprVPN bietet, von der weithin berichtet wird, dass sie die VPN-Zensur hervorragend überwinden kann.


Die App ist als .APK-Download erhältlich und wird zusätzlich im Play Store angeboten.


 

IPVanish ist ein großartiges Allround-VPN für Android. Es bietet hohe Geschwindigkeiten, eine einfach zu bedienende App, die problemlos funktioniert & ist reich an großartigen Funktionen.

  • Preisgestaltung

    Von  $6.49 - $10.00
  • Play Store Punktzahl

    • 4.1 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

IPVanish ist ein bekannter VPN-Dienst ohne Protokolle mit Sitz in den USA. Seine Android-App 4.0.3+ wird im Play Store mit 3,9 Sternen bewertet, hat für uns aber auch hier immer gut funktioniert und ist mit zahlreichen nützlichen Funktionen ausgestattet.


IPVanish VPN App Android


Die IPVanish-App enthält keinen eingebauten Kill Switch an sich, doch auf Geräten mit Android 8+ finden sich Anweisungen, wie die neu eingebaute Kill Switch-Funktion von Android mit der App funktionieren kann.


Die App verfügt über Split Tunneling, Benachrichtigungsfunktionen für unsichere Netzwerke und XOR-Scramble-Verschleierungstechnologie. Sie verwendet OpenVPN entweder im UDP- oder TCP-Modus und man kann auswählen, welche Ports sie verwendet.


Wie bei allen Android-Apps auf dieser Liste können Sie das .APK, zwecks besserer Privatsphäre, von der IPVanish-Website herunterladen.


 

Ivacy ist das günstigste VPN für Android auf unserer Liste. Für USD 1,50 erhalten Sie Zugang zu Servern in über 50 Ländern, angemessene Streaming-Geschwindigkeiten und ein hervorragendes Android-App-Erlebnis.

  • Preisgestaltung

    Von  $0.99 - $9.95
  • Play Store Punktzahl

    • 3.6 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

Ivacy VPN ist ein Dienst mit Sitz in Singapur, der hervorragende Apps für alle Betriebssysteme bietet -einschließlich für Android-Mobiltelefone und-Tablets. Das VPN bietet alles, was Sie brauchen, um sowohl zu Hause als auch im öffentlichen WiFi-Bereich Datenschutz und Sicherheit auf Android zuerhalten. Wenn Sie Beschränkungen in einem Arbeits- oder Schulnetzwerk umgehen wollen - zum Beispiel um YouTube anzuschauen oder auf Reddit zuzugreifen - dann ist dieses VPN perfekt dazu geeignet.


Die Android-App kommt mit den Funktionen, die Sie benötigen, um Ihre Online-Gewohnheiten vor Ihrem ISP und der Regierung zu schützen. Dadurch können Sie staatliche Zensur umgehen oder Zugang zu eingeschränkten Torrents oder Streams erhalten ohne nachverfolgt zu werden. Uns gefällt die Nutzung von Ivacy, dank derServer in über 50 Ländern auf der ganzen Welt. Dies ist eines der wenigen VPNs, das die Blockierung von Netflix US, BBC iPlayer, hulu, YouTube TV und anderen beliebten Streaming-Diensten aufhebt. Ein hervorragendes VPN, das schnelle Geschwindigkeiten für das Streaming bietet.


Ein Vergleich mit unseren anderen Empfehlungen, unter Verwendung der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, lohnt sich. Günstige Abonnementpreise - und kann auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig installiert werden.

ProtonVPN ist eine verlässliche VPN-App für Android-Anwender. Dieses VPN wurde von den Machern von ProtonMail entwickelt und ist schnell, sicher und so zuverlässig wie unter Windows, MacOS und iOS.

  • Kostenlose Option

    general.yes

    Preisgestaltung

    Von  $3.29 - $5.00
  • Play Store Punktzahl

    • 4.2 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

ProtonVPN ist ein hervorragender Dienst, der seinen Sitz in der Schweiz hat - einem in puncto Datenschutz als hervorragend angesehenen Standort. Das VPN kann dank seines Basis-Abonnements kostenlos genutzt werden, allerdings ist dies in Bezug auf Serverstandorte und Geschwindigkeiten begrenzt. Wenn Ihnen der Dienst jedoch gefällt und Sie Netflix US mit unbegrenzter Geschwindigkeit freischalten möchten, können Sie einfach die Premium-Pläne abonnieren.


ProtonVPN bietet ausgezeichnete Apps für alle Betriebssysteme, mit den erforderlichen Funktionen, um Privatsphäre und Sicherheit sowohl zu Hause als auch im öffentlichen WLAN zu gewährleisten. Da dieses VPN über Server an 50 Standorten weltweit verfügt, können Sie jederzeit beliebige Blockierungen aufheben. Wir nutzen dieses VPN äußerst gerne für die Entsperrung von Inhalten auf unserem Android-Gerät innerhalb eines eingeschränkten Netzwerks. Und wir vertrauen darauf, dass dieses VPN unsere Online-Gewohnheiten vor Schnüfflern, wie WiFi-Anbietern und ISPs, schützt. Zugegebenermaßen ist dies nicht das schnellste Android-VPN auf dem Markt. Es erlaubt Ihnen jedoch das Streaming in HD und schaltet den iPlayer und andere gefragte Dienste frei.


Das ist ein grandioser Allrounder von hoher Qualität. Es lohnt sich, eine Probefahrt im Rahmen der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie zu machen.

PrivateVPN ist eine großartige VPN-App für Android-Anwender, die streamen möchten. Dieses zuverlässige VPN aus Schweden verfügt über tolle Features zum Entsperren sowie über Geschwindigkeiten, die HD-Inhalte problemlos bewältigen können.

  • Preisgestaltung

    Von  $1.89 - $7.12
  • Play Store Punktzahl

    • 4.2 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

PrivateVPN ist ein VPN-Anbieter aus Schweden, der häufig von VPN-Benutzern empfohlen wird. Das VPN ist ziemlich günstig, wenn man bedenkt, was man bekommt - und es ist perfekt, um Inhalte aus der ganzen Welt auf einem Android-Smartphone oder-Tabletfreizuschalten. Mit PrivateVPN erhalten Sie Apps für alle Betriebssysteme und Sie können es auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig installieren. Damit eignet es sich ideal für Anwender, die es auch auf ihrem Desktop, Laptop und mobilen Geräten benötigen. Uns gefällt, dass dieses VPN weitaus mehr internationale Netflix-Kataloge freischalten kann als jeder andere Dienst - und es funktioniert ebenso mit sehr gefragten Diensten wie iPlayer, Hulu, YouTube TV, HBO Max und allem anderen, was Sie sich vorstellen können.


Wir sind stets vom Live-Chat-Support von PrivateVPN begeistert, der Ihnen bei der Freigabe von Inhalten oder der Einrichtung des VPNs helfen kann, wann immer Sie es brauchen. Mit PrivateVPN profitieren Sie von einer No-Logs-Policy, einem Kill Switch, Portweiterleitung und Verschleierung - wodurch sich PrivateVPN hervorragend für Torrenting oder andere sensible Online-Aktivitäten eignet.


Dieses VPN ist unserer Meinung nach wirklich bemerkenswert, doch Sie müssen uns dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie nicht beim Wort nehmen.

PIA ist ein großartiges No-Logs VPN mit Android-App. Als einer der wenigen Anbieter, der seine Zero-Logs-Policy vor Gericht erfolgreich unter Beweis gestellt hat, ist er sowohl kostengünstig als auch sehr sicher.

  • Preisgestaltung

    Von  $2.84 - $10.51
  • Play Store Punktzahl

    • 3.8 Sterne
  • Integrierter Kill-Schalter

    • Ja
  • Verfügbar für

    • Windows
    • macOS
    • iOS
    • Linux

Private Internet Access (PIA) bietet VPN-Sicherheit der Spitzenklasse sowie umfassende Funktionen mit Apps für alle Betriebssysteme. Dank der einfachen Benutzeroberfläche und den zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten, eignet es sich sowohl für neue als auch für fortgeschrittene Benutzer. Anwender können aus einer breiten Palette von VPN-Protokollen wählen, darunter OpenVPN und WireGuard.


PIA verfügt über gute Servergeschwindigkeiten mit P2P-Unterstützung und integrierten Werbeblockern, um Ihre Internetnutzung aufzuwerten.


Wenn Sie mehrere Geräte schützen möchten, ermöglicht PIA bis zu 10 gleichzeitige Verbindungen, so dass Sie im Prinzip Ihr ganzes Haus schützen können.


Testen Sie es selbst, risikofrei und problemlos mit einer stressfreien 30-tägigen Geld-zurück-Garantie.

Welches ist das schnellste VPN für Android?

Wenn Sie Ihr VPN während des Streamings oder Herunterladens verwenden möchten, dann wird die Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor bei Ihrer Kaufentscheidung sein. Wir führen täglich Geschwindigkeitstests mit allen von uns empfohlenen VPNs durch und zeigen die Ergebnisse in der unten stehenden Tabelle an, sodass Sie leichter erkennen können, welche Geschwindigkeiten Sie von Ihrem VPN erwarten können.

Place Provider Average Speed Max Speed Visit Site
1. 97.64 Mbit/s 639.24 Mbit/s Visit Site
2. 80.25 Mbit/s 368.72 Mbit/s Visit Site
3. 76.90 Mbit/s 183.31 Mbit/s Visit Site
4. 75.62 Mbit/s 312.76 Mbit/s Visit Site
5. 74.65 Mbit/s 268.41 Mbit/s Visit Site
6. 63.31 Mbit/s 239.59 Mbit/s Visit Site
7. 59.93 Mbit/s 238.41 Mbit/s Visit Site
8. 57.63 Mbit/s 115.96 Mbit/s Visit Site
9. 53.81 Mbit/s 216.08 Mbit/s Visit Site
10. 29.13 Mbit/s 60.31 Mbit/s Visit Site

Wie wird ein VPN Ihre Privatsphäre und Sicherheit verbessern?

Ein VPN verbindet Ihr Android-Handy oder -Tablet mit einem VPN-Server, der von einem kommerziellen VPN-Dienst betrieben wird. Diese Verbindung wird durch Verschlüsselung gesichert. Der VPN-Server verbindet Sie dann mit dem Internet.

Diese Einrichtung mag einfach klingen, aber sie kann Ihr mobiles Internet-Erlebnis enorm aufwerten:

  1. Verhindert, dass Ihr ISP von Ihren Aktivitäten im Internet erfährt, weil seine "Sicht" durch den VPN-Server blockiert wird.

  2. Verhindert, dass Behörden eine flächendeckende Massenüberwachung von Ihnen durchführen, da Regierungen darauf angewiesen sind, dass ISPs ihnen Daten zur Verfügung stellen. Wenn also Ihr ISP nicht weiß was Sie tun, wird es Ihre Regierung auch nicht wissen.

  3. Verhindert, dass Websites Ihre Identität erfahren, da sie statt Ihrer wirklichen IP-Adresse nur die IP des VPN-Servers sehen, was bedeutet, dass Sie lästige Werbung unterbinden können.

  4. Verhindert, dass öffentliche WLAN-Hotspot-Hacker Ihre Daten stehlen und Hotspot-Betreiber Ihre Surf-Historie verkaufen.

  5. Es hilft beim Torrent auf Android, indem es verhindert, dass Peers (zu denen auch Copyright-Vollstrecker gehören können) Ihre echte IP-Adresse sehen können.

  6. Verhindert, dass Ihre Regierung oder Ihr ISP Webinhalte zensiert, sei es aus politischen, sozialen, moralischen oder urheberrechtlichen Gründen. VPN-Dienste betreiben Server aus Ländern auf der ganzen Welt, sodass Sie sich einfach mit einem Server irgendwo verbinden können, der keine Internetinhalte zensiert!

Es erlaubt Ihnen, Ihren geographischen Standort zu "fälschen", um Streaming-Dienste wie die US-Version von Netflix auf Ihrem Telefon oder Tablet zu sehen. Diese hat einen viel größeren Titelkatalog, den zahlende Netflix-Kunden, die anderswo wohnen, nicht abrufen können (Na, wie toll ist das!?). Sie können auch andere kostenlose Dienste, wie den BBC iPlayer, freischalten, die nur in bestimmten Ländern verfügbar sind. Zudem können Sie Ihre Google Play-Region mit einem VPN ändern, um Apps freizugeben, die Ihnen zuvor nicht zur Verfügung standen.

Die Verwendung eines VPNs auf einem Android-Gerät unterscheidet sich nicht wirklich viel von der Verwendung eines VPNs auf einer anderen Plattform. Wenn Sie also mehr über VPNs im Allgemeinen erfahren möchten, dann lesen Sie bitte unseren Ratgeber für Einsteiger zu VPNs und informieren Sie sich darüber, was VPNs sind und wie sie Ihr Leben verbessern können.

Android-Nutzer sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass eine VPN-App zwar das tut, was eine VPN-App bei der Verwendung eines mobilen Browsers immer tut, aber nicht verhindern kann, dass Android-Apps persönliche Daten an ihre Entwickler (und Google, über das Play Services Framework) zurücksenden.

Dies ist nicht immer möglich, aber für maximale Privatsphäre bei der Verwendung eines VPN sollten Sie daher das Webportal eines Dienstes und nicht dessen Android-App verwenden.

Kann ich eine kostenlose Android VPN-App erhalten?

Ja, aber bevor Sie nach einem kostenlosen Dienst suchen, sollten Sie wissen, dass es im Google Play Store viele Scams gibt.

Die Ausführung eines VPN-Dienstes erfordert die Einstellung von technischen Vollzeitmitarbeitern und die Anmietung von VPN-Servern auf der ganzen Welt. Mit anderen Worten: Es handelt sich um ein Geschäft und kein Unternehmen arbeitet für wohltätige Zwecke.

Es gibt einige seriöse kostenlose VPN-Dienste, die kostenlose Tarife anbieten. Diese Anbieter begrenzen jedoch in der Regel die Geschwindigkeit, die Datennutzung, die Anzahl der Server, die Sie verwenden können, usw. Diese Anbieter tun dies in der Hoffnung, dass Sie auf kostenpflichtige Premium-Angebote umsteigen werden.

Die meisten kostenlosen Android VPN-Apps im Play Store sind tatsächlich gefährlich und sollten um jeden Preis vermieden werden. Die meisten kostenlosen Dienste protokollieren, was Sie online machen und verkaufen diese Informationen an den Höchstbietenden, was bedeutet, dass jeder wissen könnte, was Sie online machen. Dies führt in der Regel dazu, dass Sie das Ziel von lästiger, gruseliger Werbung sind, die Ihnen überallhin folgt, wohin Sie online gehen.

Andere Dienste auf Google Play enthalten einfach nur Viren, die Ihr Telefon oder Tablet infizieren und Ihre persönlichen Daten stehlen können.

Denken Sie daran: Wenn Sie nicht für das Produkt bezahlen, sind Sie das Produkt! Niemand bietet aus reiner Herzensgüte einen "kostenlosen" Dienst an.

Möchten Sie ein kostenloses VPN für Android? Wir empfehlen Windscribe (kostenlose Option)

Windscribe ist ein protokollfreier, datenschutzfreundlicher, kanadischer VPN-Dienst, der Benutzern 2 GB Datenvolumen pro Monat völlig kostenlos oder sehr großzügige 10 GB im Gegenzug für Ihre E-Mail-Adresse bietet.

Windscribe free VPN android app

Die Geschwindigkeiten sind für einen kostenlosen Dienst akzeptabel. Wir haben 55 Mbit/s Downloadraten mit einem Server in unserem eigenen Land (Großbritannien) erreicht, wenngleich dies von der Geschwindigkeit Ihrer primären Breitband- oder 4G-Verbindung abhängt. Es schaltet sogar Netflix US und BBC iPlayer frei!

Kostenlose Benutzer können sich nur mit Servern in drei Ländern verbinden, aber da es sich dabei um Großbritannien, Kanada und die USA handelt, dürfte dies für viele kein Problem darstellen. Windscribe finanziert diesen großartigen kostenlosen Dienst, indem es ihn als Werbemittel für seine Premium-Pakete einsetzt.

VPN für Android ohne Risiko ausprobieren

Obwohl sich die Branche langsam aber sicher von kostenlosen Testversionen entfernt hat, ist es bei Premium-VPNs Standard, eine Geld-zurück-Garantie ohne Risiko für Ihr Geld anzubieten und dabei keine Fragen zu stellen. Dies ermöglicht es Ihnen, das VPN selbst auszuprobieren, damit Sie sicher sein können, dass das VPN das tut, was es behauptet. Aber denken Sie daran, dass dies ein Rückerstattungsverfahren ist und das Geld zunächst Ihr Konto verlässt.

VPN Anbieter
Geld-zurück-Garantie?

Dauer der Geld-zurück-Garantie

ExpressVPN Ja 30 Tage
NordVPN Ja 30 Tage
Surfshark Ja 30 Tage
VyprVPN Ja 30 Tage
IPVanish Ja   7 Tage

Zu vermeidende Android-VPNs

Es gibt einfach zu viele schlechte oder gefährliche VPN-Apps für Android, als dass man sie hier auflisten könnte. Der beste Rat, den wir geben können, ist, alle kostenlosen Dienste zu meiden, es sei denn, eine zuverlässige Quelle (wie wir selbst) empfiehlt sie ausdrücklich.

Kostenpflichtige Dienste, die auch volle Desktop-VPN-Unterstützung bieten (und somit keine unbekannten Android-Apps sind), sind mit größerer Wahrscheinlichkeit vertrauenswürdiger, dennoch empfehlen wir, seriöse VPN-Bewertungen einzuholen, bevor Sie ihnen Ihre Privatsphäre anvertrauen.

HÄUFIGE GESTELLTE FRAGEN

Dieser Beitrag ist verfügbar in: German English Spanish French Dutch Portuguese Russian

Autor: Attila Tomaschek

Attila is a Hungarian-American currently living in Budapest. Being in the VPN game for over 5 years, along with his acute understanding of the digital privacy space enables him to share his expertise with ProPrivacy readers. Attila has been featured as a privacy expert in press outlets such as Security Week, Silicon Angle, Fox News, Reader’s Digest, The Washington Examiner, Techopedia, Disruptor Daily, DZone, and more. He has also contributed bylines for several online publications like SC Magazine UK, Legal Reader, ITProPortal, BetaNews, and Verdict.

12 Kommentare

Danila93
auf April 24, 2020
Antworten
I wonder if you've checked Atlas VPN? I think it really is a good one, seems to do a good job when compared to other VPNs under the same criteria. Well except for the fact that it doesn't support OC, but I've been using it for almost a month now and I am very happy with it, I'd like to see a professional opinion on it
Mary
auf April 14, 2020
Antworten
Hey, Douglas. I'm completely clueless when it comes to all of this technical stuff. Seriously, I dont know what any of the terms you used in your ratings. I've never used a VPN so I really dont know how to select one. I dont have anyone to help me troubleshoot problems so if i download one, I'm on my on figuring it out. My time spent on my Android phone is mostly looking at news sites, fb, youtube, general browsing. I dont play games. I dont subscribe to Netflix but may in future. I need one that's easy to use and reasonably priced. I watched the video on Ghost. It looked pretty simple. Would you recommend that or a different one? Also I've been using duck duck go. Should I continue to use that with a VPN or should I use firefox or tor? Like I said at the beginning, I'm completely clueless. Thanks for any advise you offer me.
https://cdn.proprivacy.com/storage/images/proprivacy/02/member-dougjpg-avatar-image-default-1png-avatar-image-default-minpng-avatar_image-small.png
Douglas Crawford Antwortet zum Mary
auf April 14, 2020
Antworten
Hi Mary. If you hunt around this site then you will find articles that explain all the techier terms used here. All the VPNs recommended in this article are highly recommended, and all work with Netflix (if you mean CyberGhost, then yes, its a good service). For privacy, then yes: a VPN, Firefox, and Duckduckgop (all of them). Don't bother with Tor Browser (unless you really need true anonymity on the net). I'm currently in process of rewriting A Beginner's Guide to Online Security , but it still contains lots of good information on the subject (and watch out for the soon-to-land updated version!). Mission creep means that articles which once explained all our techie VPN terms in one place are now not as clear as I'd like, so this is something I will try to fix in the near future.
Mary Antwortet zum Douglas Crawford
auf April 14, 2020
Antworten
Thank you so much for the advice, Douglas. I'll go with the ghost VPN and Firefox and stick with DDG. Even if you have articles explaining the tech terms it would still be way over my head, lol. I'd need a kindergarten version. Glad I found your site and that you responded so quickly. Thanks.
Mei
auf April 4, 2020
Antworten
Mullvad, check it out. Wireguard beats OpenVPN any day. 3 times a day.
Patrick Allaire
auf March 19, 2020
Antworten
I'm kind of new to the internet world and have been recommended VPN Pro by brainlab for the best free VPN. What do you think? I'm surviving on a fix income and can't really afford those VPN deals Thanks
https://cdn.proprivacy.com/storage/images/proprivacy/02/member-dougjpg-avatar-image-default-1png-avatar-image-default-minpng-avatar_image-small.png
Douglas Crawford Antwortet zum Patrick Allaire
auf March 19, 2020
Antworten
Hi Patrick. Please see our Best Free VPN List (all of which offer Android apps) for the free VPNs that we recommend. And we also recommend being very careful about using free Android VPN apps from unknown vendors.
Zeig mehr Etwas zu sagen?

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

comments.comments_appear_shortly

comments.comments_appear_shortly

comments.comments_appear_shortly

  comments.comments_appear_shortly